Kalender
April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

„Brand einer Gartenhütte in Viehbach" am 2.12.2015

Gegen 21 Uhr wurde unsere Wehr zu einen Brandeinsatz gerufen.

Eine größere Gartenhütte brannte beim Eintreffen unserer Feuerwehr bereits lichterloh. Das Feuer breitete sich schnell aus und drohte das Haus des Eigentümers zu erreichen. Wir bekämpften das Feuer von 3 Seiten mit Strahlrohren und hatten das Feuer nach rund 20 min. bereits unter Kontrolle.
Da jedoch 3 Gasflaschen in der Gartenhütte gelagert wurden, dauerten die Löscharbeiten noch weitere zwei Stunden. Die Gasflaschen wurden gekühlt und mit Hilfe der Wärmebildkamera wurde die Temperatur der Gasflaschen überprüft. Die Brandstelle und das direkt angrenzende Haus wurde mittels der Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester kontrolliert.
Es wahren alle 3 Fahrzeuge, und 20 Feuerwehrleute unserer Wehr im Einsatz.


Bilder zum Einsatz finden sie in der Bildergalerie

 

Bei einem Brand eines landwirtschaftlich genutzten Nebengebäudes in Kleineisenbach wurden die Kräfte der unserer Wehr angefordert.

Durch das rasche Eingreifen der eingesetzten Einsatzkräfte konnte eine Brandausweitung auf den gesamten Stadl, verhindert werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Fahrenzhausen unterstützte die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Weng

 

 

Am Montag, den 3.8.2015 um 15:35 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einen Feldbrand gerufen.

Durch einen Defekt an einer landwirtschaftlichen Maschine entstand ein Flächenbrand der sich über ca. 4 Hektar erstreckte.

Er wurde durch den Einsatz von wasserführenden Fahrzeugen mit Schnellangriffen und Feuerpatschen erfolgreich bekämpft.

Die noch brennenden Quaderballen mussten mit Hilfe von einen Bulldog und Einreißhacken ausgebreitet und abgelöscht werden.

Es rückten über 50 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Kammerberg, Lauterbach, Weng, Allershausen und Vierkirchen (Lkrs. Dah) an.

Mit freundlicher Erlaubnis des Freisinger Tagblattes.

 

 

 

 

Am Dienstag den 21.7.2015, um 15 Uhr wurde unsere Feuerwehr zu einen Feldbrand gerufen, der sich über eine Fläche von ca. 5 Hektar erstreckte.

Es wurde unter schweren Atemschutz mit Schnellangriff und Feuerpatschen der Flächenbrand erfolgreich bekämpft.

 

Beteiligt waren die Feuerwehren:

FFW Lauterbach

FFW Weng

FFW Hohenkammer

 

Einsatzstichwort: PKW gegen LKW, eine Person eingeklemmt.

Die FFW Fahrenzhausen-Viehbach wurde am 05.06.2015 um 11:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Pelka und Hohenkammer alarmieret.

Eine 38 jährige Frau kam noch aus ungeklärter Ursache in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit einem LKW.

Dabei wurde die Frau schwerstverletzt und ihr 8 jähriger Sohn mittelschwer. Das Kind konnte von Ersthelfern aus dem Unfallfahrzeug befreit werden. Die Frau musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Münchner Krankenhaus geflogen.

Die B 13 musste in diesem Bereich bis ca. 14:15 Uhr komplett gesperrt werden.

Im Einsatz waren ein Rettungshubschrauber, Notärzte, Rettungswagen und die Feuerwehren Hohenkammer, Allershausen Fahrenzhausen und Jarzt mit etwa 70 Einsatzkräften.

 
Weitere Beiträge...