Kalender
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Verkehrsunfall am 30.09.2016 gegen 21:30 Uhr"

In Lauterbach ereignete sich am Freitagabend ein Verkehrsunfall.
Dabei kollidierte aus noch ungeklärten Gründen zwei PKW miteinander.
Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrer leicht verletzt.
Bei Fahrer wurden durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Wir unterstützen die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach-Bachenhausen bei der Verkehrsabsicherung.

 

„Bulldog mit vollbeladenen Anhänger umgestürzt"

Am heutigen Mittwochvormittag, den 28.09 ereignete sich um 10:30 Uhr in Jarzt kurz vor dem Ortsende, ein Verkehrsunfall mit einem Bulldog. Der Bulldog mit vollbeladenen Anhänger stürzte aus noch ungeklärter Ursache um und landete in der angrenzenden Wiese. Dabei wurde der Fahrer verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.
Wir unterstützten die Freiwillige Feuerwehr Jarzt-Appercha bei den Bergungsarbeiten und der Verkehrsabsicherung.

 

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person am 31.1.2016 gegen 11:25 Uhr"

Ein Renault Megane ist in Großnöbach ca. 200 m nach dem Ortsschild aus noch ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus transportiert. Unsere Wehr stellte die Technische-Hilfeleistung und den Brandschutz gemeinsam mit der Feuerwehr Weng sicher. Zusätzlich übernahmen wir die Verkehrsabsicherung.
Zusätzlich war die Freiwillige Feuerwehr Haimhausen vor Ort.

Bilder zum Einsatz:

http://www.ffw-fahrenzhausen.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=94&Itemid=109

 

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person zwischen Bachenhausen und Kammerberg.

Schwerer Unfall in Kammerberg - eine 43-Jährige verriss aus unbekannter Ursache das Lenkrad und stieß frontal mit einem Seat zusammen. Dessen 39-jähriger Fahrer musste schwerst verletzt ins Krankenhaus geflogen werden.

Am Montagnachmittag fuhr eine 43-Jährige aus Schrobenhausen gegen 16.45 Uhr mit ihrem Audi Q7 die Kreisstraße von Bachenhausen kommend i...n Richtung Kammerberg. Aus bislang unbekannter Ursache geriet sie mit ihrem Pkw nach rechts aufs Bankett und verriss im Anschluss das Lenkrad nach links.

Das hatte zur Folge, dass sie mit einem im Gegenverkehr fahrenden Pkw Seat Leon frontal zusammenstieß. Dessen Fahrer, ein 39-Jähriger aus Fahrenzhausen wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr mit schwerem Gerät befreit werden. Er zog sich schwerste Verletzungen in Form von multiplen Brüchen und Schnittwunden zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen.
Die Fahrerin des Audi wurde wohl lediglich leicht verletzt, stand aber massiv unter Schock und wurde ebenfalls durch einen RTW versorgt und wurde ins Klinikum Schwaben verbracht.

Die beiden Fahrzeuge wurden komplett zerstört, sodass ein Gesamtsachschaden von ca. 70.000 Euro entstand ( Audi ca. 60.000 Euro ).
Die Kreisstraße war bis 21.20 Uhr total gesperrt und eine Umleitung war eingerichtet. Neben drei Polizeifahrzeugen waren auch fünf Fahrzeuge der Feuerwehren Fahrenzhausen, Kammerberg und Vierkirchen eingesetzt, welche auch die Ausleuchtung der Unfallstelle übernahmen. Die Unfallfahrzeuge wurden sichergestellt und ein unfallanalytisches Gutachten wurde in Auftrag gegeben.

Mit freundlicher Erlaubnis des Freisinger Tagblattes.

 

Bilder zum Einsatz:

http://www.ffw-fahrenzhausen.de/index.php?option=com_phocagallery&view=category&id=93&Itemid=108

 

„Waldbrand in Bachenhausen" am 19.11.2015

Gegen 13:45 Uhr wurde unsere Wehr zu einem Waldbrand in Bachenhausen gerufen.
Aus der Ferne könnte man bereits Rauch aufsteigen sehen. In einem Waldstück, in der Nähe der Kapelle, hatte sich auf einer Fläche von rund 400 m2 Laub und Holz entzündet. Das Feuer breitete sich durch den Wind und das trockene Laub schnell aus und drohte das benachbarte Haus zu erreichen. Wir bekamen die Flammen aber schnell unter Kontrolle, wodurch ein weiteres Ausbreiten verhindert werden konnte.

Zusätzlich unterstützte uns die Freiwillige Feuerwehr Lauterbach-Bachenhausen.

 

Bilder zum Einsatz in der Bildergalerie

 
Weitere Beiträge...